Relai Bitcoin Session #12 mit Rino Borini: Der Fintech-Experte

Rino Borini

Rino Borini war heute unser Gast bei der Relai Bitcoin Session. Rino ist ein in Zürich ansässiger Unternehmer, der über jahrelange Fintech-Erfahrung verfügt und auch als Berater bei Relai tätig ist.

Wir haben uns mit Rino zusammengesetzt, um über die Digitalisierung des Finanzsystems und natürlich Bitcoin zu sprechen.

Du kannst dir die Episode auf YouTube anschauen.

Alternativ kannst Du dir die Episode auf AnchorFM anhören.

Die Zusammenfassung

Rino Borini ist ein Ex-Banker, der sich jetzt auf die Digitalisierung des Finanzsystems konzentriert, wo Bitcoin eine Rolle spielen wird. Sein Interesse an Bitcoin wurde durch die Knappheit, Dezentralisierung und Peer-to-Peer-Natur der digitalen Währung sowie durch die Ereignisse der europäischen Schuldenkrise angetrieben, bei der einige Menschen einfach nicht auf ihr Geld zugreifen konnten.

Bitcoins jüngste Preisaktion

Über die Preisentwicklung von Bitcoin sagte Rino:

„Wir haben seit November massive Kursgewinne gesehen, aber es ist wichtig zu beachten, dass es nicht immer nur steigen wird. Während der langfristige Trend gut aussieht, müssen wir auch in Zukunft mit Preisrückgängen von 20 bis 30 Prozent rechnen.“

Gleichzeitig weist Rino darauf hin, dass die Volatilität des Bitcoin-Preises gesunken ist und jetzt niedriger ist als die von 145 Aktien im S&P500, die eine höhere Preisvolatilität als Bitcoin aufweisen.

Angesichts der Professionalisierung des Bitcoin-Ökosystems und der Fortschritte bei der Bitcoin-Regulierung erwartet er, dass die Preisentwicklung in den kommenden Jahren weiterhin positiv sein wird, da wir uns in einem viel reiferen und robusteren Markt als 2017 befinden.

Ein Sexy Asset

Wir haben Rino gefragt, wie er Bitcoin klassifiziert, da einige es als Zahlungssystem betrachten, während andere es als spekulativen Vermögenswert und einige als Wertaufbewahrungsmittel betrachten.

Rino betrachtet Bitcoin als „sexy Asset“.

Er erklärt weiter, dass das Bitcoin Netzwerk aufgrund der Volatilität und der hohen Transaktionsgebühren nicht gut als Zahlungssystem für alltägliche Transaktionen funktioniert. Stattdessen betrachtet Rino Bitcoin als Vermögenswert, der Gold ähnelt.

Die Knappheit von Bitcoin und seine deflationäre Eigenschaft machen es zu einem aufregenden Vermögenswert, der hier bleiben wird, glaubt Rino.

Um in das „sexy Asset“ Bitcoin zu investieren, lade Dir noch heute die Relai-App herunter.

Haftungsausschluss: Keiner dieser Inhalte stellt eine Anlageberatung dar. Führe stets eigene Recherchen durch, bevor du in einen digitalen Vermögenswert investierst.

Ähnliche Beiträge

Please select your preferred language

Scan QR code and get the Relai app.

Open your smartphone camera and point it to the QR code, click on the link generated to download the app.



Bitte wähle deine bevorzugte Sprache

Scanne den QR-Code und hol dir die Relai-App.

Öffne die Kamera deines Smartphones, richte sie auf den QR-Code und klicke auf den generierten Link, um die App herunterzuladen.

Unsere Website verwendet Cookies

Damit ist nicht das knusprige, leckere Gebäck gemeint. Diese Cookies helfen uns dabei, unsere Website sicherer und ansprechender für dich zu machen. Durch die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen stimmst du der Verwendung von Cookies zu, welche in der Datenschutzrichtlinie ausführlicher beschrieben ist.