Was du mit Bitcoin machen kannst (kaufen, verkaufen, versenden, speichern)

Was du mit Bitcoin machen kannst
Du hast einige wichtige Aspekte über Bitcoin bereits gelernt und fragst dich jetzt vielleicht: Was kann ich eigentlich mit Bitcoin machen? Kein Problem, hier zeigen wir dir einige der interessantesten Anwendungsfälle von Bitcoin.

In dieser Lektion der Relai 21 Bitcoin Basics lernst du die Anwendungsfälle von Bitcoin kennen.

Bitcoin mit Euro oder anderen Währungen kaufen

Dieser Use-Case ist einfach: Um etwas mit Bitcoin zu machen, musst du welche kaufen. Das kannst du – du hast es erraten – mit einem Dienst wie Relai tun. Was du vielleicht nicht weißt, ist, dass du auch winzige Bruchteile von Bitcoin kaufen kannst. Du musst dich also nicht durch den aktuellen Preis von 1 ganzen Bitcoin einschüchtern lassen. 1 Bitcoin kann in 100 Millionen Teile (!) unterteilt werden, und der kleinste Teil wird „Satoshi“ genannt. Mit anderen Worten: 100 Millionen Satoshis (oder ’sats‘) entsprechen einer ganzen Bitcoin. Mit Relai kannst du Bitcoin schon ab 10 EUR/CHF pro Transaktion kaufen.

Bitcoin gegen Euro oder andere Währungen verkaufen

Ähnlich wie beim Kauf kannst du deine Bitcoin auch verkaufen. Auch hier gelten die gleichen Prinzipien: Theoretisch kann ein Bitcoin in 100 Millionen Bruchteile (oder Satoshis) geteilt werden, aber es würde keinen Sinn machen, so kleine Mengen zu verkaufen – zumindest noch nicht. Das Interessante an Bitcoin ist, dass du ihn kaufen oder verkaufen kannst, wann immer du willst, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Das macht den Bitcoin zu einer hochliquiden, weltweit verfügbaren und nicht zensierbaren Form von Geld.

Bitcoin lagern aka HODLing

Viele Menschen, die glauben, dass Bitcoin eine große Zukunft hat, wollen ihre Bitcoins nicht verkaufen oder ausgeben. Stattdessen kaufen sie sie als langfristige Investition. Aufgrund der vergangenen Kursbewegungen und der wiederholten parabolischen Anstiege von Bitcoin glauben sie, dass sich Bitcoin in Zukunft ähnlich verhalten könnte, und spekulieren deshalb auf künftige Kurssteigerungen, die in Fiat-Währungen wie dem Euro, dem US-Dollar oder dem Schweizer Franken gemessen werden. Die Leute kaufen Bitcoin und wollen ihn nicht verkaufen, weil sie glauben, dass er eine bessere Form von Geld und vor allem langfristig ein zuverlässigeres Wertaufbewahrungsmittel ist, weil er nicht wie Fiat-Währungen entwertet werden kann und technisch kein Gegenparteirisiko hat. Was auch immer deine Gründe für den Kauf von Bitcoin sind: Einfaches Halten (oder wie Bitcoiners gerne sagen: „HODLing“) ist derzeit einer der wichtigsten Anwendungsfälle.

Dinge mit Bitcoin kaufen

Während alle damit beschäftigt sind, Bitcoin zu stacken und zu HODLen, vergisst man leicht, dass die Hauptidee hinter Bitcoin ein „elektronisches Peer-to-Peer-Geldsystem“ ist. Im Grunde also ähnlich wie physisches Bargeld, nur eben digital. Um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen, müssen noch einige Hindernisse überwunden werden, z. B. die fehlende Privatsphäre oder die nicht sofortige Abrechnung. An beidem arbeitet die Bitcoin-Community jedoch bereits. Entwicklungen wie das ‘Lightning Network’ zielen darauf ab, eine zweite Ebene zu Bitcoin hinzuzufügen, die es dem Netzwerk ermöglicht, kleinere Transaktionen sofort und kostenlos abzuwickeln. Natürlich kannst du in einigen Online-Shops und Geschäften bereits mit Bitcoin bezahlen, und wir gehen davon aus, dass die Möglichkeiten in dieser Richtung weiter wachsen werden, wenn Bitcoin reifer wird.

Bitcoin spenden

Anstatt sie auszugeben, kannst du deine Bitcoin auch für gute Zwecke einsetzen und spenden. Als Relai-Nutzer kannst du sogar jedes Mal, wenn du Bitcoin handelst, einige Sats spenden, indem du die folgenden Codes verwendest:

  • UNICEF Schweiz und Liechtenstein (Code UNICEF)
  • Rainforest Foundation (Code Rainforest)
  • The Bitcoin Development Fund (Code HRF)

Zusammenfassung:

  • Ein Aspekt, der dir vielleicht nicht bewusst ist, ist, dass du winzige Bruchteile von Bitcoin kaufen, verkaufen oder versenden kannst. Du musst dich also nicht durch den aktuellen Preis von 1 ganzen Bitcoin eingeschüchtert fühlen.
  • Was auch immer deine Gründe für den Kauf von Bitcoin sind: Das einfache Halten (oder wie Bitcoiners gerne sagen: „HODLing“) ist einer der wichtigsten Anwendungsfälle.
  • Entwicklungen wie das „Lightning Network“ zielen darauf ab, dem Bitcoin eine zweite Ebene hinzuzufügen, die es dem Netzwerk ermöglicht, kleinere Transaktionen sofort und kostenlos abzuwickeln.

Haftungsausschluss: Keiner dieser Inhalte stellt eine Anlageberatung dar. Führe stets eigene Recherchen durch, bevor du in einen digitalen Vermögenswert investierst.

Ähnliche Beiträge

Please select your preferred language

Scan QR code and get the Relai app.

Open your smartphone camera and point it to the QR code, click on the link generated to download the app.



Bitte wähle deine bevorzugte Sprache

Scanne den QR-Code und hol dir die Relai-App.

Öffne die Kamera deines Smartphones, richte sie auf den QR-Code und klicke auf den generierten Link, um die App herunterzuladen.

Unsere Website verwendet Cookies

Damit ist nicht das knusprige, leckere Gebäck gemeint. Diese Cookies helfen uns dabei, unsere Website sicherer und ansprechender für dich zu machen. Durch die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen stimmst du der Verwendung von Cookies zu, welche in der Datenschutzrichtlinie ausführlicher beschrieben ist.